Firmengeschichte

Das Unternehmen Juwan wurde im Jahr 1985 vom Seniorchef Walter Juwan gegründet. Zweck der Unternehmensgründung war die Durchführung von Schülertransporten und touristische Busreisen. Das Unternehmen wurde mit Firmensitz in Abtei bis 1999 unter dem Firmenwortlaut Juwan Reisen als Einzelunternehmen gewerblich eingetragen. Im Jahr 2000 wurde eine Industriehalle in Ferlach gekauft und man verlegte den Standort auf die neue Adresse Auengasse 9 in Ferlach, welcher bis dato als der aktuelle Standort geführt ist. Im September  2009 wurde die Umbenennung in Reisebüro Busreisen Juwan Gmbh. vorgenommen.

Die alleinige Geschäftsführung als 100% Gesellschafter war beim Firmengründer Walter Juwan sen. Im Mai 2012 wurde die Aufteilung der Eigentumsverhältnisse wie folgt geändert: Die Söhne Franz (30%) als handelsrechtlicher Geschäftsführer, Martin (30%) als gewerbe- und handelsrechtlicher Geschäftsführer, Stefan (20%) und Walter jun. (20%) sind die neu eingetragenen Gesellschafter.

 

Das Unternehmen verfügt derzeit über einen Fuhrpark von 24 modernen Fahrzeugen von 8 bis hin zum 75 Sitzer Doppeldeckerbus. Unterwegs ist das Unternehmen angefangen von Taxi, Schülergelegenheitsverkehr, Linienverkehr und Reiseverkehr in ganz Europa!

 

Im Jahr 2020 wurde das Reisebürogewerbe angemeldet mit dem Ziel einen eigenen Reisekatalog auszuarbeiten, und Reisen zu Veranstalten.