Unternehmenspolitik

UMWELT UND QUALITÄT (IMS)

Die Politik des eingeführten Integrierten Managementsystems IMS beruht auf Handlungsgrundsätzen, welche mit der betrieblichen Praxis von Reisebüro Busreisen JUWAN GesmbH und den Forderungen aus dem internationalen Standard ISO 9001 und ISO 14001 übereinstimmen möchten. Der regelmäßige Abgleich dieser Handlungsgrundsätze steht im Kontext mit der Weiterentwicklung des eingeführten Managementsystems, wodurch auch eine verbesserte betriebliche Organisation und Unternehmensleistung angestrebt wird.

Die Verbesserung der Leistungsfähigkeit im Wettbewerb, die Sicherheit und der Gesundheitsschutz der Mitarbeiter bei der Arbeit und der schonende Umgang mit der Umwelt sind feste Bestandteile unserer Unternehmenspolitik, was durch die folgende Aufzählung erweitert wird:

  • Ein Team von Fachleuten trägt zur Erfüllung der Kundenwünsche bei.

  • Dieses Streben zur Erfüllung der Kundenwünsche bei gleichzeitiger Schonung von Ressourcen
    sowie Vermeidung von Umweltbelastungen ist ständiger Begleiter im Arbeitsalltag.

  • Partnerschaftliche Beziehungen zu Kunden und Mitarbeiter werden von der Geschäftsleitung gelebt.

  • Bestmögliche Erfüllung unserer Dienstleistungen unter Berücksichtigung von relevanten
    Arbeitsschutzvorschriften und umweltrechtlichen Vorgaben.

  • Gesunde und zufriedene Mitarbeiter produzieren Qualität.

Wir haben deshalb ein IMS eingeführt, dass uns in dem Bemühen unterstützen soll:

  • Busse, Maschinen, Geräte und Arbeitsmittel immer bestimmungsgemäß verwenden,

  • Mitarbeiter über Gefahren und Belastungen zu informieren und zu unterweisen,

  • bei allen Anweisungen die Sicherheitsvorschriften in Betracht ziehen,

  • organisatorische Vorkehrungen treffen, um bei Notfällen schnell und die richtigen Maßnahmen zu gewährleisten,

  • Störungen und Mängel, die die Arbeits- und Betriebssicherheit beeinträchtigen, schnellstmöglich beheben,

  • das Umwelt- und Qualitätsbewusstsein bei allen Mitarbeitern durch Aushänge am schwarzen Brett zu fördern,

  • unsere Dienstleistung möglichst umweltverträglich und kundenorientiert zu erbringen,

  • den Ressourceneinsatz und damit verbundenes Abfallaufkommen im Einklang
    mit betriebswirtschaftlichen Mitteln zu optimieren,

  • Zulieferer, Auftragnehmer und Dienstleister sind u. a. so auszuwählen,
    dass sie sich an der Verwirklichung unserer Qualitäts- und Umwelt-Politik möglichst beteiligen

Diese Themen werden in neu erstellten bzw. überprüften IMS-Zielen weiter konkretisiert. Die Effektivität unseres IMS überprüfen wir regelmäßig anhand von internen Audits, deren Ergebnisse von der Geschäftsleitung im Hinblick auf die weitere Unternehmensstrategie bewertet werden.